MITTAGSTISCH

Der Elternrat führt schon seit einigen Jahren schulergänzend das Netzwerk „Mittagstisch“. 

Dabei handelt es sich um Schenkoner Personen und Familien, die sich bereit erklären, notfallmässig, bei Krankheit oder Änderungen im Arbeitsalltag oder auch während des ganzen Schuljahres, ein Kind über den Mittag zu betreuen. Immer öfter werden wir mit der Unregelmässigkeit im Berufsalltag konfrontiert und dabei müssen kurzfristig Lösungen gesucht werden.

 

Ein Platz am Mittagstisch kann für die betreuende Person und das jeweilige Schulkind eine Bereicherung sein. Es können mit Bestimmtheit schöne und intensive Gespräche geführt werden und der Alltag noch etwas spannender gestaltet sein. In den letzten Jahren konnten wir, dank ihrer Hilfe, einigen Familien helfen, eine schnelle Lösung bei kurzfristigen Änderungen der Betreuungssituation zu finden. An dieser Stelle möchten wir uns dafür herzlich bedanken!

Falls Sie auch Gefallen an diesem Konzept finden und Sie Interesse haben, einem Kindergarten- oder Schulkind einen Platz an Ihrem Mittagstisch zu bieten, melden Sie sich doch bei unserer Projekt-Verantwortlichen:

Luzia Peterer 

luzia.peterer@hotmail.com

Mob +41 79 500 41 25

Festliches Abendessen